Unsere Buchempfehlungen

       


Herr Mies hat sich wieder umgesehen. Hier noch ein paar Ideen für die Ferien:


Der kleine Drache Kokosnuss: Expedition auf dem Nil, von Ingo Siegner             ab 6 Jahre    Kokosnuss                

Der kleine Drache Kokosnuss will herausfinden, wie es den alten Ägyptern gelungen ist, die riesigen Pyramiden zu bauen. Mithilfe des Laserphasers und eines Spezial-Drachenflugmobils reisen Kokosnuss, Matilda und Oskar in die Zeit der Pharaonen. Als sie mit dem Flugmobil auf dem Nil notwassern müssen, beginnt für die drei ein neues, gefährliches Abenteuer ... 







Hexe Lilli und das wilde Indianerabenteuer von Knister              ab 8 Jahre Hexe Lilli


Lilli zaubert sich von einem verrückten Abenteuer zum anderen! Diesmal landet sie bei den Indianern. Dort muss sie ihre Freundin Zilli Concarne vom Marterpfahl befreien. Und dann kann sie gerade noch eine Schlacht zwischen den Leuten aus Bourbontown und den Kriegern des Häuptlings Wilder Hengst verhindern. Gut gehext, Lilli-the-gun!





Ein Fall für Kwiatkowski: In der Nacht sind alle Glatzen blau von Jürgen Banscherus            ab 8 Jahre Kwiatkowski


Kwiatkowski ist entführt worden! Seine Kidnapper sehen ziemlich unheimlich aus, denn sie sind alle vermummt und haben blaue Glatzen! Doch es kommt noch schlimmer: Einer der Vermummten verpasst auch Kwiatkowski so eine neue „Frisur“. Jetzt sieht er aus wie ein königsblaues Osterei! Aber der clevere Privatdetektiv schwört Rache und damit beginnt der rätselhafteste Fall seiner Karriere.






 Die Finstersteins: Wehe, wer die Toten weckt... von Kai Lüftner und Frederic Bertrand     ab 9 Jahre Finstersteins


Freds Leben ist ziemlich verrückt –
kein Wunder, er wohnt auf dem Friedhof … Statt abends vor dem Fernseher zu hocken, kontrolliert er, ob auch alle Grüfte gut verschlossen sind. Oder er spielt den Alibi-Trauergast, wenn zu wenig Leute zu einer Beerdigung kommen.
Als er eines Tages auf eine uralte Gruft mit einem Krokodil über dem Eingang stößt und darin eine ganze Familie spukiger Steinskulpturen entdeckt, wird es erst so richtig schräg. Und als er diese Figuren auch noch aus Versehen zum Leben erweckt – mitsamt Krokodil, versteht sich –, da ist Ärger vorprogrammiert!




Keiner hält Don Carlo auf von Oliver Scherz    ab 9 JahreKeiner hält Don Carlos auf

Fünf Monate, zwei Wochen und sechs Tage. So lange wartet Carlo schon auf seinen italienischen Papa. Aber der kommt einfach nicht. Also macht Carlo sich auf den Weg zu ihm. Ganz allein, im Nachtzug, im Taxi und mit der Fähre. Ohne Fahrkarte oder festen Plan. Dabei trifft er außergewöhnliche Menschen und kämpft sich durch die italienische Pampa. Bis er endlich vor der Tür seines Vaters steht ....

 





Sommer ist barfuß
von Anna Herzog        ab 9 JahreSommer ist barfuß


Wenn man neuneinhalb Jahre alt ist, ist es einfach unmöglich, die ganze Zeit leise zu sein. Erst recht, wenn man fünf Geschwister hat so wie Ami. Aber Frau Hetzler, die griesgrämige Nachbarin, ist da leider anderer Ansicht. Sie findet die große, unkonventionelle Familie im Erdgeschoss „ihres" Mietshauses überflüssig und die Kinder viel zu laut. Ständig gibt es deshalb Ärger und der Familie droht der Rauswurf. Doch dann fasst Ami einen mutigen Plan ...


Ferien im Schrank von Annette Roeder        ab 10 JahreFerien im Schrank

Was macht man, wenn die eigenen vier Wände schrabbelig, die Möbel unbequem, das Klo dauerverstopft und das Geld knapp ist? Man zieht für ein paar Wochen ins Möbelparadies – so wie Anton und seine Familie. Bei Couch & Co gibt es schließlich genügend Zimmer, die nur darauf warten, dass mal jemand in ihnen wohnt! 







Zebraland von Marlene Röder      ab 13 JahreZebraland

 Ein tragisches Unglück. Keine Zeugen. Ein Schweigegelübde, das für vier Freunde zur Zerreißprobe wird. Angst und Schuldgefühle wiegen immer schwerer - verkehren Vertrauen in Misstrauen und Liebe in Hass ...


Mit unserem Partner,
der Städtischen Bibliothek der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung 
werden hier unsere Buchempfehlungen vorgestellt.

   01.07.2017